Ist bei Verhandlungen im Vertrieb Erfahrung alles?

Viele Manager, Geschäftsführer und Entscheidungsträger ruhen sich bei Vertriebsverhandlungen auf ihrer Erfahrung aus. Aber auch bei einem großen Erfahrungsschatz ist eine gute Vorbereitung für eine erfolgreiche Vertriebsverhandlung essentiell und sehr wichtig, ebenso wie auch das Beherrschen richtiger Verhandlungstechniken und ein gut aufgesetzter Vertrieb. Worauf es bei einer erfolgreichen Verhandlungsführung wirklich ankommt und anhand welcher Verhandlungstipps Sie diese bestmöglich vorbereiten und durchführen können, erfahren Sie in diesem VLOG.

Weit gefehlt! Erfahrung hilft Dir, wenn Du mal improvisieren musst. Wenn Du allerdings nur improvisierst bzw. Deine Verhandlungen so führst wie Du es schon immer gemacht hast, verschenkst Du bares Geld und riskierst Deinen wohlverdienten Bonus!

Was bei Vertriebsverhandlungen jedoch hilft, ist Vorbereitung. Und zwar nicht nach dem Motto, mal sehen, was der Kunde sagt und dann schauen wir mal. Zur Not hab ich ja meine Unterlagen dabei. Oder „den Kunden kenne ich in- und auswendig“, wir werden uns schon einig.

Die Frage ist doch: wie werden Sie sich einig? Und um hier das beste Ergebnis zu erreichen, ist es wichtig, dass sie VOR der Verhandlung folgende Fragen beantworten:

  • Was sind meine messbaren Ziele?
  • Wo liegt pro messbarem Ziel meine Schmerzgrenze?
  • Welche Themen sind zu besprechen?
  • Welche Tagesordnung schlage ich demzufolge vor?
  • Was kann ich alles dem Verhandlungspartner anbieten, damit ich meine Ziele erreiche?

Wenn Sie das vorbereiten und sich nicht nur auf Ihre Erfahrung und Intuition verlassen, werden sie sofort bessere Ergebnisse erzielen und immer weniger Gele verschenken.

Wenn Sie das Thema vertiefen wollen, buchen Sie jetzt ein kostenfreies Orientierungsgespräch mit mir persönlich. Einfach auf den Link im Kommentar oder den blauen Button klicken!