Blogg23

Welche Eigenschaften der ideale Account Manager besitzt

Ein guter Account Manager ist für seine Kunden von großer Wichtigkeit und damit auch für den Unternehmenserfolg und die langfristige Kundenbindung ausschlaggebend. So ist es 5 Mal einfacher, einen bestehenden Account zu pflegen als einen neuen zu gewinnen. Noch herausfordernder ist es, einen unzufriedenen oder verlorenen Kunden zurückzugewinnen.

Eine Steigerung der Kundenloyalität um nur 5% führt hingegen zu bis zu 75% mehr Profitabilität. Aufwendige Akquise kann reduziert werden und treue Kunden erzielen konstant Umsätze.

Damit ist die Kundenbindung ein guter Schutz vor Konkurrenz in einem eng umkämpften Markt und erschwert den Anbieterwechsel. Außerdem bringen sie potenziell über Empfehlungsmarketing neue Kunden. Hochwertige Account-Pflege hat also viele positive Auswirkungen.

An Account Manager entstehen dementsprechend hohe und vielseitige Ansprüche. Eine Übersicht darüber, wie sich der ideale Account Manager gegenüber seinen Klienten verhalten sollte, bieten die folgenden 10 Gebote:

  1. Hören Sie Ihren Klienten gründlich und genau zu
  2. Interessieren Sie sich unvoreingenommen und ehrlich für Menschen
  3. Kümmern Sie sich bestmöglich um Ihre Klienten
  4. Geben Sie Ihren Klienten viel – Rat, Hilfe, Unterstützung usw.
  5. Erleichtern Sie Ihren Klienten das Leben, wo Sie können
  6. Erfüllen Sie immer, was Sie versprechen und halten Sie sich an Absprachen
  7. Sagen Sie nicht nein – stattdessen suchen Sie eine Lösung
  8. Seien Sie erreichbar, nahbar und leicht zugänglich
  9. Seien Sie freundlich, höflich und diskret
  10. Erinnern Sie sich an alles, merken Sie sich Relevantes und behalten Sie den Überblick

Zusammenfassend kann man den idealen Account Manager mit einem Concierge in einem 5-Sterne Hotel vergleichen. Er rückt sich selbst nicht in den Fokus oder kämpft um Macht, stattdessen bietet er echte Unterstützung. Er besitzt auch die wichtigste Eigenschaft: Empathie.